Juni/Juli/2017

München

3. Innovations-Symposium der Elektronikindustrie

VERANSTALTET VON

Herzlich Willkommen

zum 3. Innovations-Symposium der Elektronikindustrie!

Verbringen Sie einen interessanten Abend mit anderen Entscheidungsträgern aus der Elektronikbranche.
Es erwarten Sie abwechslungsreiche Diskussionen, ideale Möglichkeiten zum Meinungsaustausch und zwei spannende Vorträge.

Seien Sie dabei und mischen Sie mit in den Gesprächen rund um die aktuellsten Themen der Branche.

Historie zum INNOposium

 

Würth Elektronik eiSos und Texas Instruments haben mit dem „INNOposium“ den Grundstein für ein neues, erfolgreiches Event im Elektronikmetier gelegt. Seit bereits fünf Jahren veranstalteten beide Unternehmen gemeinsam den jährlichen Innovatorenstammtisch für Entscheidungsträger aus dem Gebiet der Elektronik. Nun bekam die Veranstaltung ein neues Gesicht – neben spannenden Vorträgen bietet das Innovations-Symposium die Möglichkeit zur aktiven Teilnahme an kurzweiligen Gesprächen und Debatten zur Thematik Innovation im Bereich der Elektronik.

  • Juni/2017
  • Die Planungen laufen bereits!

  • 17:30 Uhr
  • Beginn der Veranstaltung

     

  • 18:00 Uhr
  • „Vortrag 1“

     Zu einem aktuellen Thema aus dem Bereich Wirtschaft/Industrie

  • 18:30 Uhr
  • KONTAKTE KNÜPFEN

    inklusive leckerem BUFFET

  • 19:30 Uhr
  • „Vortrag 2“

    Zu einem aktuellen Thema aus dem Bereich Wirtschaft/Industrie

  • 20:00 Uhr
  • Netzwerke pflegen

    unter versüßten Bedingungen – Dessert

  • 21:00 Uhr
  • Offen sein für Neues

    weiterführende Diskussions- & Networking-Runde

  • 23:30 Uhr
  • Abschluss der Veranstaltung

     

INITIATOREN


Oliver Opitz

„Digitalisierung, Modernste Technologien, Industrie 4.0 – das sind nur ein paar Schlagworte, die heutzutage täglich in den Medien auftauchen. Unser INNOposium® stellt hier die ideale Gelegenheit dar, bei der sich Entscheider aus der Elektronikbranche zu den aktuellsten Themen gegenseitig inspirieren, neue Ideen vorantreiben und den innovativen Spirit gemeinsam pushen können. Mit dem INNOposium® werden wir den Netzwerkgedanken neu etablieren.“

Oliver Konz

„Mit dem INNOposium® möchten wir neue Wege gehen. Entscheider und Gestalter im Elektronikmarkt zusammenbringen, Netzwerke innerhalb der Branche ausbauen und Inspiration schaffen, das sind die Impulse, die uns bereits bei der Namenswahl beschäftigt haben: INNOVATION und SYMPOSIUM in einer Veranstaltung zu vereinen.“

Thomas Schrott

„Mit diesem Forum wollen wir interdisziplinäre Anstöße zu Zukunftsthemen setzen. Gemeinsam mit unserem Partner Texas Instruments engagieren wir hochinteressante Personen, die mit zukunftsweisenden Themen die Trends und Wachstumsfelder vorzeichnen.“

Alexander Gerfer

„Wir freuen uns, gemeinsam mit unserem Partner Texas Instruments das Innovations-Symposium der Elektronikbranche durchzuführen – eine ganz neue Form des Branchentreffs bei der wir uns in diesem Jahr mit Ihnen über die Innovationen und Möglichkeiten rund um das Thema Smart Factory austauschen möchten. Experten-Vorträge über Prozesse, Entwicklungen und Meilensteine dieses Zukunftstrends bieten an diesem Abend die Grundlage für anregende Diskussionen.“

Stefan Bruder

“Die Faszination der revolutionären Entwicklungen in der High Tech Industrie und im speziellen deren Geschwindigkeit, setzt enge Netzwerke, gut funktionierende Partnerschaften und frühzeitige Diskussionen über technologische Megatrends voraus. Mit dem in diesem Jahr ins Leben gerufenen INNOposium® möchten wir genau dieser Faszination einen Rahmen geben. In der ersten Auflage haben wir uns bewusst für das Thema Smart Factory entschieden, der 4ten industriellen Revolution, die technologisch nicht nur ein wahnsinniges Businesspotential darstellt, sondern auch die gesamte Wertschöpfungskette revolutionieren wird. Das InnoPosium ins Leben zu rufen, ist für uns die logische Konsequenz.”

MEDIABOX

VIDEO

COMING SOON

COMING SOON

LOCATION

Zum 2. INNOposium laden wir nach Stuttgart. In Deutschlands Südwesten freuen wir uns auf den nächsten spannenden Abend mit Ihnen im Kulturbetrieb Wagenhallen.

In historischer Atmosphäre geht es in die zweite Runde: Vor rund 100 Jahren fungierten die Wagenhallen am inneren Nordbahnhof noch als Instandsetzungshalle der königlich-württembergischen Staatsbahn und wurden später bis Ende der 90er Jahre von der Deutschen Bahn für Wartungen sowie Reparaturen genutzt. Schließlich wurde das Gebäude umgewandelt und ist seitdem Standort des  Stuttgarter Kulturbetriebs.

Finden Sie hier die Anfahrtsbeschreibung. Bitte kalkulieren Sie den
Stuttgarter Feierabendverkehr in die Anfahrtszeit mit ein.

 

ansprechpartner

Regina Fingerhut

Organisation

  • Tel.: +49 89 242936 101
  • Fax: +49 89 242936 490

BLOG

2. INNOposium in Stuttgart


Am 4. Oktober 2016 haben Würth Elektronik eiSos und Texas Instruments zum 2. Innovations-Symposium der…

Formel E Bolide beim INNOposium ausgestellt


Mit Unterstützung unseres Partners Abt Sportsline können wir bekannt geben, dass wir zum INNOposium den…

mehr

INNOposium gewinnt ehemaligen Wirtschaftsminister Baden-Württembergs für Keynote


Dr. Walter Döring, ehemaliger Wirtschaftsminister von Baden-Württemberg und Geschäftsführer der Akademie Deutscher Weltmarktführer GmbH hält…

mehr

SPONSORING

Sie möchten noch enger an Ihre Zielgruppe heranrücken und wirklich mittendrin sein, statt nur dabei? Dann sind Sie hier genau richtig! Wenn Sie an einer Partnerschaft der Veranstaltung interessiert sind, kontaktieren Sie bitte …